So wird die Alexander-Technik gelehrt
Eine Einzellektion dauert 40 Minuten und kostet zur Zeit (Stand 2009) CH Fr. 95.- Zusatzversicherungen der Krankenkassen übernehmen meist einen Teil der Leistungen, jedoch wird eine vorgängige Rücksprache mit der Versicherung empfohlen.
Da heutzutage gerade die Arbeitswelt von den meisten Menschen grosse Leistungen abverlangt und dies oft zu Zusatzbelastungen für die Betroffenen führt, kann die Alexandermethode auch in Betrieben eingeführt werden. Auf diese Weise hilft sie mit, die Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern.
Der Unterricht wird auf Deutsch, Englisch oder Französisch erteilt.