Über die Alexander-Technik
Sie lehrt uns, ausgehend von einer gelösten Beziehung zwischen Hals, Kopf und Rücken, den Körper bewusst zu "steuern" und uns insgesamt aufgerichteter und leichter zu bewegen.
Die Folge davon kann sein, dass Schmerzen verringert werden, Anspannung weicht und schleichend einsetzender Abnützung vorgebeugt werden kann.
Die Erfahrungen, die mit der Alexander-Technik gemacht werden können, zeigen, dass die von Alexander beschriebenen Grundlagen auch im 21. Jahrhundert nichts von ihrer Aktualität eingebüsst haben